Persönliche Kaltakquise – warum damit nicht neue Kunden gewinnen.

Geschrieben von Karl G. Aller am in News

Zugegeben es ist die heutige Kaiserklasse in den Akquiseformen. Aber stellen Sie sich einmal vor Sie haben soeben ein wahnsinnig gutes Kundengespräch oder einen mehr als positiven Supporttermin in einem Bürohaus erledigt und noch etwas Zeit.

In dem Bürohaus sind noch mindestens 15 weitere Unternehmen die ebenso Ihre Dienstleistungen oder Produkte benötigen. Warum da nicht hineingehen und Ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten ??

Tun Sie´s – es kann nichts passieren.

Den Leitfaden dazu gibt´s bei mir und noch mehr. Nennt sich Gesprächsvorbereitung auf Interessenten und Kunden. Beinhaltet – Telefonkaltakquise/Persönliche Kaltakquise/Erstes persönliches Gespräch/Erstes Lösungs-/Angebotsgespräch/Abschlussphase.

Einfach anfordern unter: “Leitfaden Gesprächsvorbereitung” an karl.g@aller.at

Information

Vereinsbezeichnung:

Verein zur Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit für IT-Dienstleister und verwandte Branchen

ZVR-Zahl: 440107439

Kontakt