Wie lange dauert es..

Geschrieben von Daniel J. Stregl am in Know How

..bis dein Passwort gehackt ist?

Wir leben in einer Zeit in welcher Passwörter aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind – sei es beim Login am PC, beim Anmelden im Internet, beim Administrieren von Kunden-Systemen, beim Internet-Banking, beim Facebooken, Twittern oder Xingen..

Hast du schon einmal mitgezählt wie oft am Tag du Passwörter eintippst? Und an wie vielen unterschiedlichen Stellen?

Passwörter sind erforderlich, um Daten und Dokumente nicht öffentlich zu machen, Konfigurationen vor mutwilliger oder unbeabsichtigter Veränderung zu schützen, um seine Privatsphäre zu bewahren, etc.

Dies wiederum macht andere neugierig – und längst ist es nicht nur reiner Sportsgeist des Hackers Antrieb sondern vor allem große Geschäftemacherei.

1mal gecrackt landet das Passwort samt Abwandlungen in der berühmten Rainbow-Tabelle, in welcher alle Passort-Kombinationen aufgelistet sind – diese umfasst derzeit schon über 9000 GB (!!) und sie wächst minütlich an..

Experten raten daher neben Sonderzeichen, Mindestlängen und regelmäßigen Wechsel der Passwörter auch dazu für jeden Account ein separates sicheres Passwort zu verwenden.

Wenn es dich interessiert wie lange es braucht, dass 1 PC dein Passwort hackt, dann kannst du dies in folgendem Link testen:

Dort kannst du Passwörter eintippen, im Feld „crack time (seconds)“ erfährst du dann wie lange 1 PC benötigen würde, um dien Passwort zum knacken.
ACHTUNG: verwende zum Testen nicht deine wirklichen aktuellen Passwörter – sondern leicht abgewandelte (Zahlen verändert oder Groß/Kleinschreibung vertauscht)

Um einen realistischen Wert zu erhalten dividiere dann diese Zahl durch 10.000 – denn soviele Server stehen mittlerweile 1 Hacker durchschnittlich gleichzeitig zu Verfügung..

 

Information

Vereinsbezeichnung:
Verein zur Förderung der Kooperation
im Handel mit Informationstechnologie,
Kommunikationstechnologie und Bürosystemen

ZVR-Zahl: 440107439

Kontakt